Abschiedsspiel von Uwe Kamps im Borussia-Park, 22.03.2005

Nach 390 Bundesligaspielen alle für die Borussia, Bronzemedaille mit der Olympia-
Auswahl in Seoul 1988, DFB Pokalsieger 1995, Wiederaufstieg 2001 beendete der
langjährige Torwardt Uwe Kamps seine aktive Laufbahn.
Mit einem Abschiedsspiel unter dem Motto: "Uwes Endspiel" standen sich im Borussia-Park
die Team's von Uwe & Friends gegen Pokalsieger 95 / Aufstiegsmannschaft 2001 gegenüber,
was zu Gunsten der Aufstiegself 8:3 wobei Uwe ein letztes Mal das Tor beider Mannschaften
eine Halbzeit lang hütete.

Viele Ehemalige gaben sich ein Stelldichein

D.Wache
Chiquinho
Effe
Jörg Kässmann
F.Mill u. P.Wynhoff
Jörg Stiel
A.van Lent
St.Passlack
M.Sternkopf
L.Aidoo
A.Polster
Robert Enke
 
Dirk Heyne
 
D.Wache
Vorstellung der Mannschaften
Uwe & Friends
 
Pokalsieger 1995
Mannschaftsbilder mal aus
 
einer anderen Sicht
 
Zum Spiel
 
Das Spiel wurde von beiden
Mannschaften
offen gestaltet, so das
man viele Tore zu sehen
 
 
 
bekamen.
 
Effe trug seinen Teil
dazu bei
Max Eberl's Sturmlauf
wurde nicht belohnt, als
Verteidiger stand er immer
seinen Mann
Des Jubilars letzter Einsatz
 
Dann war es soweit
 
Uwe's Karriere rückt dem
Ende entgegen
Mit einer Ehrenrunde
dankte der scheidende Tor-
hüter den Zuschauern
 
Die Nordkurve gab ihr
Bestes
 
Im Interview mit Matthias
Opdenhövel dem Stadion-
sprecher
 
Mit einem feierlichen Finale mit Feuerwerk endete dieser Abend
 
Auch Ihn hatte Uwe nicht
vergessen, Manolo der
Trommler vom Bökelberg
wurde herzlich begrüßt
Zum Schluß wurde Er noch
mal mit Präsenten bedacht
Die Spieler ließen Uwe nicht
mehr los
 
 
 
Ein letzter Dank an die
Fangemeinde
 

zurück