Borussia Mönchengladbach - SpVgg Greuther Fürth 1:0
50206 Zuschauer Saison 2012/13 Rückrunde

Bei einer überweite Strecken schwachen Bundesligabegegnung war der designierte Absteiger die Elf mit der höheren Spielgestaltung, eine desolat auftretende Borussia fand zunächst nicht statt, wobei VfL-Schlußmann terStegen mit einigen Taten eine Führung der Kleeblätter verhinderte. Nach einer heftigen Pausenansprache durch Trainer Favre startete Gladbach schneller in die Partie aber vieles blieb halt eben Stückwerk, nach gefährlichem Foulspiel an H.Nordtveit konnte VfL-Leihgabe M.Zimmermann frühzeitig duschen gehen - GelbRot. In der 75 Min. war es der oft kritisierte Oscar Wendt mit einem Querpass auf Torjäger Luuk deJong dieser Stand goldrichtig u. besorgte den eigentlich nicht verdienten Führungstreffer, die Chance auch nächstes Jahr in der Europa League mitzuwirken konnte Aufrecht gehalten werden!!!

Oscar Wendt
Amin Younes
 

zurück