Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg 1:3
54010 Zuschauer (Ausverkauft) Saison 2014/15 Rückrunde

Mit dem 3.Tabellenplatz in der Liga sowie der direkten Teilnahme zur UEFA Champions League beendet Borussia Mönchengladbach eine großartige Spielzeit 2014/15. Mit dem FC Augsburg gastierte ein Verein zum Saisonausklang der sich noch Chancen auf die Qualifikation zur Europa League machte, diese übernahmen auch nach Anpfiff durch Schiedsrichter Markus Weiner das Spielgeschehen. Borussia tat sich schwer von den Offensivbemühungen des FCA zu lösen, völlig überraschend konnte dennoch die 1:0 Führung durch Raffael nach Abstauber, weil Gästekeeper Hitz einen Herrmann - Schuss nicht festhalten konnte, vermerkt werden 36 Min. obwohl die Begegnung bis dato sehr hektisch geprägt war. Nach dem Seitenwechsel sorgte Schiri Michael Weiner für Unmut im Borussen Lager, in dem er H.Nordtveit die Rote Karte zeigte, weil dieser FCA - Spieler Matavz festhielt, (Notbremse) ansonsten hatte M.Weiner nicht seinen besten Tag was sich in einigen anderen Szenen zeigte. Das System der Fohlenelf mußte bedingt durch Unterzahl umgestellt werden, Augsburg sah nun seine Möglichkeiten die Partie zu drehen, was mit einem ca. 22 Metern Sonntagsschuss von P.-E. Höjbjerg zum 1:1 Ausgleich nach missglücktem Abwehrverhalten auch gelang 71 Min. Die Einheimischen wirkten seitdem Platzverweis sehr verunsichert sodas man nicht mehr in den Spielverlauf zurückfand, die Gäste erhöhten Minuten nach der Ergebniskorrektur auf 1:2 nach Kopfball von Matavz 77 Min., die aufgerückten Gladbacher versuchten noch ein Unentschieden zu erzwingen, leider wurde das bemühen nicht belohnt, im Gegenteil, in den Schlußminuten gelang S.Mölders noch 1:3 Endstand, der FC Augsburg konnte durch den Auswärtssieg, seine Qualifikation zur Europa League feiern, womit zur Saisonbeginn sicherlich keiner gerechnet hat. C.Kramer, M.Kruse, T.Marx sowie F.Daems werden ihre Karrieren bei anderen Vereinen fortsetzen bzw. ausklingen lassen, diese wurden vom Präsidium feierlich verabschiedet. Desweiteren wurden das Team um Trainer Lucien Favre von der Nordkurve gebührend gefeiert man dankte mit dem neuen Hit: Auf, Auf, Auf in die Champions League... für eine herausragende Saison, mit der Fan-Party unterstützt durch B.O der Borussenband sowie als Special Act Mickie Krause "Riss man die Hütte ab" klang der Tag aus.

 

10 Jahre im Borussia Trikot

Adieu Filip

 
Wiedereinmal eine gelungene Choreo der Gladbacher Kurve
   
   
Granit Xhaka macht Platz für Andre Hahn
 
Das neue Trikot hatte Premiere
 
 
Wo bleibt Ihr denn....
Die Mannschaft wird von der
Nordkurve gefordert, besonders Filip Daems nach langen Jahren einen würdigen Abschied zu bereiten
danach muß das Team auf den Zaun, um sich feiern zu lassen
Bei der Party ebenfalls präsent Präsidium, Manager Trainer sowie das Team
 
 
 
Man zeigt Flagge
 

zurück